Fortbildungskongress/Symposium Musikunterricht und Multimedia - 16./17.02.2018 in Wolfenbüttel

Medien sind ein fester Bestandteil unserer Lebenswelt geworden - bis in den Musikunterricht hinein. Musikpädagogik, die sich an der neuen Medienrealität orientiert, braucht auch neue Konzepte. Wie bekommen Musikpädagogen die neuen Medien in den Musikunterricht hinein?

Ausgehend von dieser zentralen Frage ist es wichtig, dass die Veranstaltung in zwei Schienen läuft: Fortbildungsveranstaltung einerseits und wissenschaftliche Plattform andererseits, um die Verbindung zwischen Didaktik und medienorientierter Praxis zu reflektieren.

Diese zentrale Veranstaltung ergänzt die vierteilige Fortbildung "Musikunterricht und Multimedia", die ebenfalls im Februar 2018 startet.  Einerseits werden hier zu vermittelnden musikalischen Inhalte mit einem Konzept des „Lernens mit und über Medien“ (Orientierungsrahmen Medienbildung in der Schule) verknüpft, andererseits soll auch die technische Schulung nicht zu kurz kommen.

Drucken

Sie möchten diesen Inhalt mit anderen teilen?

Niedersachen-Portal
Ich möchte diesen Inhalt über einen Social Network- oder einen Bookmark-Dienst teilen:

* Pflichtfelder

Kontakt

CAPTCHA Image[ neues Bild ]
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln