Schreibfestival #klartext17

Die Schreibbereitschaft und -motivation bei SchülerInnen ist häufig dürftig; die meisten tun sich schwer mit dem selbstständigen Formulieren. Schreibblockaden bremsen die Bearbeitung von Aufgaben, verhindern das Einprägen von Ergebnissen und können somit den Lernprozess in allen Fächern beeinträchtigen. Die Schreibschwierigkeiten werden von einigen Lehrenden auf den Einfluss digitaler Medien und eine damit verbundene Ablenkung zurückgeführt.

Mit der Großveranstaltung #klartext17 sollen SchülerInnen, aber auch Lehrkräfte in Niedersachsen für das Schreiben begeistert und ihnen sollen neue Schreibideen mitgegeben werden. Am 17. Oktober 2017 war es in Hannover zum ersten Mal soweit. Über 400 Schülerinnen und Schüler nahmen an dem Event teil und schrieben, bloggten, twitterten und und und...

Auf der Plattform klartext-blog.de, unterstützt vom Niedersächsischen Kultusministerium, können die kreativen Texte nachverfolgt werden. Das Redaktionsteam bietet auch weiterhin die Möglichkeit zur Partizipation und unterstützt mit Angeboten und Hinweisen.

Drucken

Sie möchten diesen Inhalt mit anderen teilen?

Niedersachen-Portal
Ich möchte diesen Inhalt über einen Social Network- oder einen Bookmark-Dienst teilen:

* Pflichtfelder

Kontakt

CAPTCHA Image[ neues Bild ]
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln